2022

HAN: Bettenbelegung nähert sich Vor-Pandemie-Niveau

todayDezember 16, 2022

Hintergrund
share close

Die Bettenbelegung in Namibia soll nach Prognosen des Gastgewerbeverbandes HAN in diesem Jahr wieder über 70 Prozent des Vor-Pandemie-Niveaus erreichen. Besonders in der Hochsaison zwischen Juli und Oktober habe man gute Zahlen verzeichnet. Laut HAN-Geschäftsführerin Gitta Paetzold erhole sich dabei nicht nur der traditionelle Tourismusmarkt aus Zentraleuropa. Dieser mache aktuell rund 50 Prozent der Buchungen aus. Aber auch die Zahl der Reisenden aus Großbritannien und den USA steige. Der Vorsitzende des Erongo-Tourismusforum, Neville Itope, hatte zuletzt erklärt, dass man für das letzte Quartal des Jahres mit über 190.000 ausländischen Reisenden rechne.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Erste Abschnitte des Calueque-Oshakati-Kanals saniert

Die Sanierung der ersten Abschnitte des Calueque-Oshakati-Kanals ist in dieser Woche offiziell abgeschlossen worden. Wasserminister Calle Schlettwein weihte die neuen Abschnitte zwischen Omahenene und Olushandja gestern ein. Der bereits in den 1970er-Jahren gebaute Kanal versorgt einen Großteil der Bewohner im zentralen Norden des Landes mit Wasser. Laut Schlettwein sei eine komplette Rekonstruktion notwendig gewesen, da die Instandhaltung finanziell nicht mehr nachhaltig sei. NamWater-Geschäftsführer Abraham Nehemia bezeichnete den Kanal derweil als […]

todayDezember 15, 2022 2


0%