2021

Hungersnot in Madagaskar: 1,3 Millionen Menschen bedroht

todayOktober 18, 2021

Hintergrund
share close

Die Hungersnot in Madagaskar nimmt immer größere Ausmaße an. Laut internationalen Hilfsorganisationen sind 1,3 Millionen Menschen akut von Nahrungsmittelnot betroffen. Darunter fallen auch etwa 500.000 Kinder, heißt es. Diese seien wie aktuell nirgendwo sonst auf der Welt vom Hungertod bedroht. Örtlich habe es bereits seit mehr als fünf Jahren habe es praktisch keinerlei Niederschläge mehr gegeben. Die Ernte der meist selbstversorgenden Menschen ist vielerorts komplett ausgefallen. Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen versucht die Notversorgung der Bevölkerung, vor allem in der am stärksten betroffenen Region Amboasary

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

15. Oktober 2021 – Sport am Nachmittag

Namibischer SportRugbyCJ Kotze ist neue Trainerin der namibischen Rugby-Auswahl der Frauen. Das gab der afrikanische Verband heute bekannt. Zudem soll sie das Siebener-Rugby-Team der Frauen trainieren. CJ ist selbst ehemalige Nationalspielerin und konnte zudem bereits auf Club-Level Erfahrungen als Trainerin sammeln. Zudem ist sie als NBC-Fernsehproduzentin für die Sportsendung „Absolute Rugby“ verantwortlich. TennisConnor Van Schalkwyk hat das ITF Junioren-Turnier in Stellenbosch gewonnen. Im Finale setzte sich der Namibier heute in […]

todayOktober 15, 2021


0%