2021

Illegale Landnahme Problem für Dienstleistungen in Windhoek

todayAugust 2, 2021

Hintergrund
share close

Khomas Regionalgouverneurin Laura McLeod-Katjirua hat die anhaltende Landnahme in Windhoek als Gefahr für die Dienstleistungen in der Hauptstadt bezeichnet. Gegenüber der New Era gab sie zu, dass die Bereitstellung von Land in der Hauptstadt nur langsam vonstattengehe. Illegale Landnahme sei jedoch nicht die Lösung. Am Freitag waren im Wahlkreis Tobias Hainyeko in der Hauptstadt Dutzende Menschen zusammengekommen, um Land zu besetzen. Die Gouverneurin rief die Windhoeker Stadtverwaltung auf, eine Lösung für die anhaltende Problematik zu finden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Namibische Studie: Schulen keine Pandemie-Treiber

Schulen sind offenbar keine Pandemie-Treiber. Das geht aus einer Untersuchung verschiedener Gesundheitsinstitutionen im Land hervor. Demnach seien Corona-Ausbrüche an Schulen keine isolierten Superspreader-Events, sondern ein Teil der Corona-Lage in den umliegenden Gemeinschaften. Zudem ist der Studie nach das Risiko von Ausbrüche an Schulen mit angrenzenden Heimen höher, da es dort schwieriger sei, die Hygienemaßnahmen effektiv umzusetzen. Generell sei es aber durchaus möglich, die Sicherheit der Schüler an den Schulen zu […]

todayAugust 2, 2021


0%