2021

Impfbereitschaft in Namibia bei über 60 Prozent

todayOktober 27, 2021

Hintergrund
share close

Die Corona-Impfbereitschaft in Namibia liegt offenbar mittlerweile bei über 60 Prozent. Das geht aus einer Befragung der Statistikbehörde NSA unter 3600 Haushalten hervor. Demnach hätten nur rund ein Viertel angegeben, sich nicht impfen lassen zu wollen. Unter den Impfverweigerern waren fehlendes Vertrauen in die Sicherheit und in Impfstoffe generell die meistgenannten Gründe für die Ablehnung. Derweil war der Anteil der Impfwilligen in ländlichen Gebieten mit über zwei Dritteln der Befragten deutlich höher, während in den Städten nur etwa jeder Zweite angab, sich impfen lassen zu wollen. In Namibia gelten mittlerweile knapp zehn Prozent der Bevölkerung als vollständig geimpft.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Eskom verschärft Stromabschaltungen in Südafrika

Der südafrikanische Stromversorger Eskom hat Probleme in insgesamt fünf weiteren Kraftwerken des Landes verkündet. Dadurch sollen beinahe 15.000 MW an Strom verloren gegangen sein. Die geplanten Stromabschaltungen wurden daher bis mindestens Freitag auf Stufe vier von insgesamt acht angehoben. Anschließend hofft Eskom durch die Wiederinbetriebnahme der zuletzt fehlerhaften Anlage im Atomkraftwerk Koeberg die Ausfälle auffangen zu können. Das sogenannte „load shedding“ der Stufe vier sei jedoch kein Grund zur Sorge, […]

todayOktober 27, 2021


0%