2022

Inflation in Südafrika steigt erneut

todayAugust 24, 2022

Hintergrund
share close

Die Inflation in Südafrika ist im Juli auf 7,8 Prozent gestiegen. Das bedeutet den höchsten Wert seit 13 Jahren. Den größten Einfluss hatten einmal mehr die hohen Preise für Lebensmittel und im Transportsektor. In Südafrika finden derweil in mehreren Städten Demonstrationen gegen die hohen Lebensunterhaltskosten statt. Unter dem #NationalShutdown hatten auch die beiden größten Gewerkschaften des Landes zu den Protestmärschen aufgerufen. Die Proteste richten sich unter anderem gegen die Regierung und den staatlichen Stromversorger Eskom.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Die Mitglieder des neuen Verwaltungsrats (v.l.n.r.): Sam Nujoma, Ivan Skrywer, Ilse Keister, Clemencia Hanases, Austin Kwenani; © City of Windhoek

2022

Neues Verwaltungskomitee in Windhoek

Der Stadtrat von Windhoek hat gestern ein neues Verwaltungskomitee gewählt. Das Komitee steht unter dem Vorsitz von AR-Ratsmitglied Ilse Keister. Diese hatte zuvor einen Misstrauensantrag gegen das vorherige Gremium eingebracht. Weitere Mitglieder sind die SWAPO-Vertreter Sam Nujoma und Austin Kwenani, LPM-Vertreter Ivan Skrywer und PDM-Vertreterin Clemencia Hanases. Bürgermeisterin Sade Gawanas rief die Mitglieder auf, auch über Parteigrenzen hinweg zusammenzuarbeiten, um den Bürgern der Hauptstadt zu dienen.

todayAugust 24, 2022


0%