2021

Justizministerin lehnt Referendum zu Abtreibungen ab

todayOktober 21, 2021

Hintergrund
share close

Justizministerin Yvonne Dausab hat ein Referendum über die aktuell diskutierte Abtreibungs-Thematik abgelehnt. Zuvor hatten Medien berichtet, dass Christian Harris, der Chief Legal Officer des Ministeriums, im Zuge der öffentlichen Anhörungen eine Volksabstimmung als mögliche Lösung präsentiert habe. Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter machte Dausab nun allerdings unmissverständlich klar, dass dies nicht die offizielle Position des Justizministeriums sei. Ein Referendum sei weder diskutiert, noch von ihr als Option abgesegnet worden, so die Ministerin. Harris habe in diesem Fall seine Meinung als Privatperson kundgetan.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

21. Oktober 2021 – Sport am Morgen

Namibischer SportFußballDie Brave Gladiators haben zum Auftakt der Afrika-Cup-Qualifikation einen Überraschungssieg gefeiert. Gegen den erst kürzlich gekrönten COSAFA-Cup-Sieger Tansania gab es auswärts ein 2 zu 1 für Namibia. Beide Tore für Namibia schoss Superstar Zenatha Coleman. Es war der erste Sieg im dritten Spiel gegen Tansania überhaupt. Nun geht es am Samstag in Johannesburg erneut gegen die Auswahl. Sollte Namibia weiterkommen, stünde in Runde 2 Malawi oder Sambia als Gegner […]

todayOktober 21, 2021


0%