2022

KfW und DBSA unterstützen SADC-Wasserprojekte

todayJuni 14, 2022

Hintergrund
share close

Die KfW-Entwicklungsbank und die Entwicklungsbank des südlichen Afrikas (DBSA) haben ihre Unterstützung für Wasserprojekte in der SADC-Region ausgeweitet. Der Wasserfonds der Staatengemeinschaft erhält demnach umgerechnet weitere N$ 750 Millionen. Das Gesamtvolumen der Unterstützung steigt damit auf rund N$ 1 Milliarde. Die Gelder sollen zur Implementierung von grenzübergreifenden Projekten zur Wasserversorgung eingesetzt werden. Aktuell finanziert der SADC-Wasserfonds so beispielsweise ein Projekt bei Kazungula nahe des Vierländerecks aus Sambia, Botswana, Simbabwe und Namibia. 

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

14. Juni 2022 – Sport des Tages

Namibischer SportFußballNamibia hat große Pläne bei einer möglichen Co-Ausrichtung der Fußball-Afrikameisterschaft 2027 mit Botswana. Das Bewerbungskonzept sieht vor, dass zwei Stadien genutzt werden sollen. Das Independence Stadium in Windhoek soll saniert und um 20.000 Zuschauerplätze auf 45.000 ausgebaut werden. Als zweite Arena soll das Vineta-Stadion in Swakopmund dann 15.000 Plätze erhalten. Vorgesehen sind die Eröffnungsfeier und 12 der 36 Vorrundenspiele in Namibia auszutragen. Hinzu kommen sollen Achtel- und Viertelfinalpartien sowie […]

todayJuni 14, 2022


0%