2022

Knapp 200 Investitionsvorhaben durch Dubai Expo

todayApril 7, 2022

Hintergrund
share close

192 Investitionsvorhaben hat Namibia durch die Teilnahme an der Expo 2020 in Dubai an Land gezogen. Dem Namibia Investment Promotion and Development Board NIPDB nach habe man damit das Ziel von 60 Vorhaben deutlich überboten. Direkte Auslandsinvestitionen wurden unter anderem in den Bereichen Bergbau, grüner Wasserstoff und Tourismus zugesagt. Vor allem die Schaffung von Arbeitsplätzen durch diese neuen Investitionen sei das Ziel. NIPDB will in Kürze einen ausführlichen Bericht zu den 192 Vorhaben vorstellen. Insgesamt besuchten fast 400.000 Menschen den namibischen Pavillon auf der Weltausstellung, die vergangene Woche zu Ende gegangen war.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Weiteres hochrangiges Parteimitglied verlässt LPM

Beim Landless People’s Movement LPM ist ein weiteres hochrangiges Parteimitglied ausgestiegen. Der LPM-Kommissar für die Region Hardap, Whilly Hochtritt, legte mit sofortiger Wirkung sein Amt nieder, berichtet der Namibian. Hochtritt erklärte, dass er dem United People’s Movement UPM in Rehoboth beigetreten sei. Er habe die LPM aber ausdrücklich nicht im Streit verlassen, so Hochtritt. Zuvor traten bereits Sixtus Isaacks, der Regionalkommissar für ||Karas, sowie Adam Kuhlman, Ratsabgeordneter aus Mariental aus […]

todayApril 7, 2022


0%