2023

Kontroverser Millionenauftrag: PDM droht mit Klage

todayJanuar 23, 2023

Hintergrund
share close

Die PDM hat Präsident Hage Geingob aufgefordert, umgehend die kontroverse Vergabe eines Millionenauftrags für Kondome und OP-Handschuhe rückgängig zu machen. Andernfalls werde man gegen die Entscheidung vor Gericht ziehen, so Oppositionsführer McHenry Venaani. Auf einer Pressekonferenz sagte er dazu: „Das Geld muss sofort an andere Bereiche umgeleitet werden, wo es gebraucht wird. Medikamente und Bettwäsche in Krankenhäusern, Aufwertung von Infrastruktur – da brauchen wir Entwicklung.” Außerdem könnte mit den veranschlagten rund N$ 650 Millionen ein neues Staatskrankenhaus in Windhoek gebaut werden. Die Vergabe des Auftrags an einen namibischen Geschäftsmann ohne jegliche Vorerfahrungen in dem Bereich hatte zuletzt für einen Aufschrei gesorgt. Der Auftragsvergaberat des Staates (CPBN) gab zuletzt Fehler bei der Vergabe zu. Der Auftrag soll nun überprüft werden.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Die angehende Exekutivdirektorin im Justizministerium, Gladice Pickering (Archivaufnahme); © Vita Angula/Nampa

2023

Pickering erneut Exekutivdirektorin im Justizministerium

Gladice Pickering wird erneut Exekutivdirektorin im Justizministerium. Das teilte Kabinettssekretär George Simataa mit. Sie soll die Position zum 01. Februar zunächst für fünf Jahre antreten. Die Anstellung erfolgt nach einer Empfehlung durch die Komission für den öffentlichen Dienst. Pickering war bereits im Oktober 2020 zur Exekutivdirektorin ernannt worden, wechselte nach wenigen Monaten jedoch zur Namibia National Reinsurance Corporation (NamibRe). Nun kehrt sie ins Justizministerium zurück, wo sie bereits zwischen 2016 […]

todayJanuar 23, 2023


0%