2023

Kriminalität in Südafrika weiterhin auf hohem Niveau

todayAugust 30, 2023

Hintergrund
share close

Die Zahl der Morde in Südafrika ist zwischen April und Juni gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum leicht zurückgegangen. Sie liegt der jüngsten Quartalsstatistik der südafrikanischen Polizei nach, aber immer noch etwa 20 Prozent über dem Vor-Corona-Niveau. Insgesamt sind im ersten Quartal des laufenden Finanzjahres in Südafrika 6288 Menschen gewaltsam ums Leben gekommen. Dies sind drei Prozent weniger als zwischen April und Juni 2022. Auch die Zahl der Sexualstraftaten war leicht rückläufig. Es wurden jedoch deutlich mehr Mordversuche, schwere Raube und Körperverletzungen gemeldet. Kapstadt ist bei den schweren Straftaten dabei der Hotspot. Es folgen Johannesburg und Durban mit deutlich zunehmenden Zahlen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%