2022

LPM: „PM hat mit Tribalisierung von Staatsgeldern begonnen!“

todayNovember 14, 2022

Hintergrund
share close

LPM-Parteichef Bernardus Swartbooi hat Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila des Tribalismus bezichtigt. Als langjährige Finanzministerin habe sie die Verteilung der staatlichen Gelder von der Zugehörigkeit zu ethnischen Gruppierungen abhängig gemacht, so Swartbooi. Während ihre Heimatregion Omusati davon enorm profitiert habe, seien andere Regionen komplett vergessen worden. Die LPM reagierte damit auf Aussagen der Premierministerin, wonach die oppositionell geführten Regionen Hardap und Kharas die schlechtesten Dienstleistungen bieten würden. Laut Swartbooi habe Kuugongelwa-Amadhila als Ministerin nichts erreicht, ihr politisches Ende stehe kurz bevor. Die Premierministerin wurde zuletzt für den anstehenden SWAPO-Kongress als Kandidatin für die Position der Vizeparteichefin nominiert.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

© Simpson33/iStock

2022

Strzelecki-Mörder zu langen Haftstrafen verurteilt

Das Obergericht in Windhoek hat zwei mutmaßliche Mörder zu langen Haftstrafen verurteilt. Simon Jerobeam und Fabian Lazarus waren bereits am Freitag für schuldig befunden worden, im August 2017 in das Haus des Swakopmunder Ehepaars Strzelecki eingebrochen und dabei Frau Strzelecki erwürgt zu haben. Ihr Ehemann starb wenige Tage später an einem Herzinfakt. Sie erbeuteten damals N$ 1000 Bargeld, ein Smartphone und ein Paar Sandalen. Wie die Namibian Sun berichtet, müssen […]

todayNovember 14, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.