2022

Maerua Mall wird ausgebaut

todaySeptember 9, 2022

Hintergrund
share close

Die Maerua Mall in Windhoek, das zweitgrößte Einkaufszentrum des Landes, soll weiter ausgebaut werden. Dies kündigte die Muttergesellschaft Oryx Properties laut The Brief an. In einer ersten Phase werde eine Außengastronomiefläche geschaffen. Hierfür seien 50 Millionen Namibia Dollar eingeplant. Weitere Ausbauphasen sollen in den kommenden Jahren folgen. Das Einkaufszentrum habe sich trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umstände gut entwickelt. Bereits 2013 war der Sprung über die Centaurus Road und der Bau der sogenannten „Maerua Crossing“ geplant. Ob es sich bei dem nun vorgestellten Ausbau darum handelt, lies Oryx Properties gegenüber Hitradio Namibia unbeantwortet.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Biomasse-Strategie für die kommenden fünf Jahre; © MEFT

2022

Biomassestrategie bis 2027 vorgestellt

Im Rahmen der Biomassekonferenz in Windhoek wurde das erste Strategiepapier dazu bis zum Jahr 2027 präsentiert. Hierbei steht laut Forstwirtschaftsminister Pohamba Shifeta die nachhaltige Nutzung im Vordergrund. Vor allem die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) habe bei der Ausarbeitung der Strategie durch verschiedene Projekte über die letzten Jahre mitgeholfen. Die Verbuschung, der Verlust von Biodiversität und der Klimawandel sind einige der drängendsten Probleme. Von der Verbuschung sind etwa 45 […]

todaySeptember 9, 2022 2


0%