2022

MAWLR lehnt APA-Angebot zur Weizenproduktion im Norden ab

todayMai 16, 2022

Hintergrund
share close

Das Landwirtschaftsministerium hat ein Angebot der Agronomy Producers Associaton (APA) zur Übernahme der sogenannten Green Schemes im Norden des Landes abgelehnt. Wie Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein erklärte, habe seine Behörde eine kurzfristige Lösung für die Wintermonate gesucht. Die APA wiederum wollte die aktuell brach liegenden Green Schemes hingegen laut Schlettwein für bis zu drei Jahre pachten. Dies erfordere jedoch einen öffentlichen Ausschreibungsprozess. In seinem Statement warnte der Minister derweil vor einer möglichen Weizenknappheit durch den Krieg in der Ukraine. Man versuche daher, so viel Weizen wie möglich bei den Green Schemes anzupflanzen. Namibia habe die Möglichkeit, die drohende Krise mit eigenen Mitteln zu bewältigen, so Schlettwein.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

NCS: Hunderte Drogenpakete in Gefängnissen gefunden

Justizvollzugsbeamten haben in den Gefängnissen des Landes allein in den ersten vier Monaten des Jahres über 200 Pakete mit Drogen und Tabak beschlagnahmt. Zudem wurden beinahe 100 illegale Mobiltelefone sichergestellt. Das teilte der Leiter des Windhoeker Gefängnisses, Veikko Armas, am Wochenende mit. Demnach würden häufig Familienmitglieder, aber häufig auch Gefängniswärter illegale Substanzen und Objekte in die Gefängnisse schmuggeln. Nicht zuletzt würden auch Insaßen selbst Gegenstände im Rektum oder Magen versteckt […]

todayMai 16, 2022


0%