2024

Mbumba fliegt nach Südafrika zu Ramaphosas Amtseinführung

todayJuni 18, 2024

Hintergrund
share close

Präsident Nangolo Mbumba bei seiner Ankunft in Südafrika; DIRCO South Africa

In Südafrika wird morgen Präsident Cyril Ramaphosa für eine zweite Amtszeit vereidigt. Für die Zeremonie ist heute auch Präsident Nangolo Mbumba ins Nachbarland gereist. Dies sei ein Zeichen der kontinuierlichen Zusammenarbeit zwischen beiden Nationen. Es gebe dabei keinen Grund, die Beziehung mit Südafrika infrage zu stellen, so Mbumba vor seinem Abflug gegenüber Medienvertretern. Ramaphosa war am vergangenen Freitag mit deutlicher Mehrheit vom Parlament für eine zweite Amtszeit bestätigt worden. Er erhielt dabei die Stimmen der neu formierten Koalition der Nationalen Einheit mit der DA, die mittlerweile aus dem regierenden ANC, der DA, der Inkatha Freedom Party, der Patriotic Alliance und der GOOD besteht. Derweil formiert sich auf der Gegenseite eine Oppositionsallianz unter der Führung der EFF. Auch die MK-Partei des Ex-Präsidenten Jacob Zuma ist Teil der Allianz.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%