2023

Meatco erhält Großteil der Rindfleisch-Exportquote

todayJanuar 12, 2023

Hintergrund
share close

Wie in den Vorjahren hat das Fleischverarbeitungsunternehmen Meatco auch 2023 den Großteil der Exportquote für Rindfleisch erhalten. Insgesamt wurden Meatco 1200 der verfügbaren 1600 Tonnen für die Ausfuhr nach Norwegen zugestanden, teilte der Handelsdirektor des Unternehmens, Goliath Tujendapi, mit. Den restlichen Rindfleischexport darf die in Okahandja ansässige BeefCor vornehmen. The Brief berichtet unter Insiderinformationen, dass damit Meatco die ganze beantragte Menge erhalten habe, BeefCor als Privatunternehmen hingegen nur 40 Prozent der Wunschmenge. Zwischen 2013 und 2020 führte Meatco 10.400 Tonnen Rundfleisch nach Norwegen aus.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2023

Noch immer kein Unterricht für Kinder in der Mix-Siedlung

Auch zum neuen Schuljahr haben die Kinder der Mix-Siedlung nördlich von Windhoek keinen Zugang zu Bildung. Das beklagten Gemeinschaftsvertreter gegenüber Nampa. Demnach sei die vor zwei Jahren errichtete Schule in der Ortschaft noch immer nicht in Betrieb. Ursprünglich hatte die Grundschule bereits im vergangenen Schuljahr die ersten Kinder aufnehmen sollen. Ratsmitglied Piet Adam führte damals Probleme bei der Strom- und Wasserversorgung als Grund für die Verzögerung an. Nach Angaben von […]

todayJanuar 11, 2023


0%