2022

Mehr als 1000 Gewehre bei Grabungen in Tsumeb entdeckt

todaySeptember 12, 2022

Hintergrund
share close

Der Fund von mehr als 1000 Gewehren in Tsumeb ist weiterhin nicht geklärt. Dies teilte die Polizei mit. Bei Kabelkanalarbeiten hatten Mitarbeiter von Telecom Namibia die Waffen auf dem Gelände des Gymnasiums in Tsumeb entdeckt. Berichte, wonach es sich um Waffen aus der deutschen Kolonialzeit handelt, wurden bisher nicht bestätigt. Die Polizei ist mit ihrer Sprengstoffeinheit vor Ort, um das Gelände zu sichern. Bei anhaltenden Arbeiten vor Ort werden immer wieder neue Waffenfunde gemacht.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Elisabethhaus, Teil der NUST in Windhoek; Quelle: Pgallert/Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0

2022

NUST: Nur 480 Studenten erhalten Abschluss

Die Technische Universität NUST hat mit einer nie dagewesenen Durchfallquote unter Studenten zu kämpfen. So haben Medienberichten nach in diesem Jahr nur knapp 480 Studenten ihren Abschluss gemacht. Die Universität lehnt eine Herabstufung ihrer 50-Prozent-Regel ab. Es bringe nichts, künstlich mehr Studenten einen Abschluss zu verleihen, wenn sie schlichtweg die für den Beruf notwendigen Leistungen nicht erbracht hätten. Es sei ein in Namibia seit Jahren ein bekanntes Problem, dass Schüler […]

todaySeptember 12, 2022 5


0%