2021

Mehr Verkehrsunfälle und -tote bisher

todayNovember 9, 2021

Hintergrund
share close

Verkehrsunfall in Namibia; © Mulisa Simiyasa/Nampa

Die Zahl der Verkehrsunfälle in diesem Jahr liegt weiter über dem Vorjahreswert, aber deutlich unter denen vor der COVID19-Pandemie. Dies teilte der Verkehrsunfallfonds MVA mit. So gab es 2021 bisher 2500 Unfälle mit knapp 4400 Verletzten und 415 Straßenverkehrsopfern. Während bei der Unfallzahl und den Verletzten der Anstieg mit sieben bis zehn Prozent gegenüber 2020 moderat ist, liegt er bei den Verkehrstoten 16 Prozent höher als im gleichen Vorjahreszeitraum. Eine Vergleichbarkeit mit dem Vorjahr sei aber aufgrund des landesweiten Lockdowns und deutlich reduziertem Verkehrsaufkommen schwer möglich.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%