2021

Milliardär baut COVID19- und Krebs-Impfzentrum in Botswana

todayDezember 17, 2021

Hintergrund
share close

Der in Südafrika geborene Milliardär Patrick Soon-Shiong will ein Impf- und Laborzentrum gegen COVID19 und Krebs in Botswana finanzieren.  Einem Bericht von News24 nach wurde eine Absichtserklärung bereits mit dem botswanischen Staatspräsidenten Mokgweetsi Masisi unterzeichnet. Botswana wurde aufgrund seiner Investorenfreundlichkeit ausgewählt. Soon-Shiong betreibt in den USA eine Biotech- und Gesundheitstechnologiefirma. Über die Investitionssumme wurde Stillschweigen vereinbar.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Kein Anlass PCR-Tests in Namibia preislich zu regulieren

In Namibia gibt es keinen Anlass die Preisfindung für COVID19-Tests in Frage zu stellen. Die Wettbewerbskommission NaCC lehnte Forderungen nach Überprüfung der Preise derzeit ab, berichten Medien übereinstimmen. PCR-Tests kosten landesweit ab 750 Namibia Dollar, was vielen wohl zu teuer erscheint. An staatlichen Stellen sind die Tests hingegen, jedoch nicht für Reisezwecke, kostenlos. Eine offizielle Beschwerde über das Preisgefüge hat es laut NaCC auch noch nicht gegeben. – Hintergrund der […]

todayDezember 17, 2021


0%