2022

Mosambik: Ex-Finanzminister kann an USA ausgeliefert werden

todayDezember 21, 2022

Hintergrund
share close

Der Auslieferung des ehemaligen mosambikanischen Finanzministers Manuel Chang an die USA steht nichts mehr im Wege. Das südafrikanische Berufungsgericht wies dazu jetzt einen entsprechenden Einspruch der Regierung in Mosambik zurück. Diese hatte gehofft, ihm im größten Korruptionsskandal des Landes den Prozess machen zu können. Zuletzt waren dabei bereits 11 Verdächtige zu Haftstrafen zwischen 10 und 12 Jahren verurteilt worden, darunter der Sohn des Ex-Präsidenten Armando Guebuza. Die USA wirft Chang derweil vor, Teil des Vergabeskandals gewesen zu sein und für den groß angelegten Betrug das US-amerikanische Finanzsystem missbraucht zu haben. Der Ex-Minister sitzt auf Antrag der US-Behörden seit 2018 in Südafrika im Gefängnis.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Außenministerin Nandi-Ndaitwah zu Besuch in Venezuela

Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah hat heute ihren Besuch in Venezuela beendet. Sie war am Sonntag in der Hauptstadt Caracas eingetroffen. Dort kam sie auch mit Präsident Nicolás Maduro zusammen. Nach Angaben des Außenministeriums führte sie anschließend mit zahlreichen hochrangigen Regierungsvertretern Venezuelas bilaterale Gespräche. Besprochen wurden dabei die Beziehungen in den Bereichen Öl, Bergbau, Energie und Landwirtschaft. Zudem planen Namibia und Venezuela in Zukunft auch stärker im Bereich des bezahlbaren Wohnraums und in der […]

todayDezember 21, 2022


0%