2022

Nach Brand auf Militärbasis in SA: Ermittlungen eingeleitet

todayJanuar 24, 2022

Hintergrund
share close

In Südafrika ist gestern auf dem Hauptstützpunkt der Luftwaffe ein Feuer ausgebrochen. Nach Militärangaben wurde um 19 Uhr ein Brand beim Treibstoffdepot der Air Force Base Waterkloof registriert. Die Flammen konnten innerhalb von einer Stunde gelöscht werden. Größere Schäden wurden vorläufig nicht vermeldet. Ermittlungen wurden eingeleitet, um die mögliche Ursache zu bestimmen. Laut einem Armeesprecher gehe man aktuell jedoch nicht von Brandstiftung aus.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

24. Januar 2022 – FarmerNews

Namibia hat seine Rindfleischexportquote im vergangenen Jahr für Norwegen komplett erfüllt. Dem Fleischrat nach sei dies überraschend, da insgesamt deutlich weniger Rinder in Namibia geschlachtet wurden. Namibia darf 50 Prozent der insgesamt für das südliche Afrika zur Verfügung stehenden 3200 Tonnen für Norwegen schlachten. Der Rest stehe Botswana zu, was aber nur 900 Tonnen exportieren konnte. Namibia habe deshalb die fehlenden 700 Tonnen zudem übernommen. Der norwegische Fleischmarkt gilt als […]

todayJanuar 24, 2022


0%