8. August 2015 - Nachrichten am Abend

Das russische Außenministerium hat dem deutschen Brigadegeneral Gawellek überraschend ein Visum verweigert. Es verhinderte damit einem Bericht des „Spiegels“  zufolge, dass Gawellek in der deutschen Botschaft in Moskau seinen Posten als Militärattaché antreten konnte. Die Ablehnung sei ohne Begründung erfolgt. Die Beziehungen zwischen beiden Ländern haben sich durch die Ukraine-Krise deutlich verschlechtert. Der Fall werde in diplomatischen Kreisen als „Vergeltungsmaßnahme” betrachtet. Erst kürzlich habe die Bundesrepublik umgekehrt die Einreise eines russischen Militärs für die Moskauer Vertretung in Berlin abgelehnt.

Die namibische DTA-Partei hat die Regierung aufgefordert, das berufliche Ausbildungssystem des Landes zu bewerten und neu zu gestalten, um die Jugendarbeitslosigkeit im Land zu verringern. DTA-Präsident McHenry Venaani sagte, die Berufsausbildung sei eine wichtige Säule des namibischen Bildungssektors und habe das Potenzial zur Verringerung der bestehenden und ständig wachsenden Jugendarbeitslosigkeit im Land, so Nachrichtenagentur Nampa. Bei der Vorstandssitzung in Brakwater erklӓrte er, dass jedes Jahr tausende junge Namibier das Sekundarschulsystem mit wenig oder ohne Hoffnung auf Sicherung einer menschenwürdigen Zukunft verlassen, weil sie nicht in tertiären Institutionen untergebracht werden kӧnnen.

Griechenland und die Kontrolleure der Gläubiger des Landes setzen heute die Verhandlungen über die Bedingungen für neue Hilfskredite fort.  Athen hofft auf einen raschen Abschluss der Gespräche, damit der Weg für ein neues Hilfsprogramm frei wird. Die Grundzüge des Programms könnten schon an diesem Dienstag feststehen, berichtete die Athener Presse. Bis zum 20. August muss der Staat Geld bekommen, um 3,2 Milliarden Euro an die Europäische Zentralbank zurückzahlen zu können.

Der US-Komiker Bill Cosby soll im Oktober wegen Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs vor Gericht aussagen. Der 78-Jährige soll nach Angaben der „USA Today“  am 9. Oktober in mindestens einem der Fälle seine Aussage machen. Der Schauspieler und Komiker, der in den 80er Jahren in der Fernseh-Sitcom „The Cosby Show” das Oberhaupt einer kinderreichen Arztfamilie spielte, hat Vorwürfe sexueller Vergehen wiederholt vehement bestritten. Mittlerweile werfen ihm fast 40 Frauen sexuelle Übergriffe in den vergangenen Jahrzehnten vor.

Fast die gesamte Crew eines Flugzeuges ist am Osloer Flughafen kurz vor dem Start ihrer Maschine festgenommen worden. Atemtests hätten bei vier der fünf Besatzungsmitglieder erhöhte Alkoholwerte über dem erlaubten Limit von 0,2 Promille ergeben, so Nachrichtenagentur AFP. Der Pilot, der Copilot und zwei Stewardessen wurden festgenommen und für Bluttests in ein Krankenhaus gebracht. Ein anonymer Anrufer hatte die Polizei gegen 04.00 Uhr am frühen Morgen alarmiert. Wie das norwegische „Dagbladet” berichtete, sollte das Flugzeug der lettischen Fluglinie Air Baltic mit 109 Passagieren nach Kreta fliegen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.