Namibia im Weltrisikoindex weit vorne in Afrika

Namibia liegt im aktuellen Weltrisikoindex im Mittelfeld. Die Erhebung des „Bündnis Entwicklung hilft“ analysiert die Anfälligkeit von Staaten gegenüber extremen Naturkatastrophen. Namibia steht auf Weltrang 96. In Afrika liegen nur Libyen und Botswana sowie Marokko vor Namibia. Während Namibia in den meisten Teilbereichen, insbesondere der Exposition, gut dasteht, sieht es im Bereichen der Vulnerabilität, insbesondere der Anfälligkeit schlechter aus. Sollte eine Naturkatastrophe Namibia erfassen, hätte dies demnach eine hohe Schadenwahrscheinlichkeit.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.