Corona-Pandemie in Namibia ist weiterhin rückläufig

Die Corona-Pandemie in Namibia ist weiterhin rückläufig. Die zuletzt vom Gesundheitsministerium gemeldeten 39 Fälle binnen eines Tages ist die niedrigste Neuansteckungszahl seit mehr als fünf Monaten. Die Inzidenz ist weiter auf nun 23 Fälle pro 100.000 Einwohner und Woche gefallen. Die Zahl der in Krankenhäuser behandelten COVID19-Erkrankten ist ebenfalls weiter rückläufig und liegt nun bei 122. 19 davon befinden sich auf Intensivstationen. Knapp sechs Prozent aller Einwohner sind vollständig geimpft.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.