Cancer Apple Projekt wird digitalisiert

Das Bank Windhoek Cancer Apple Projekt wird digitalisiert. Damit sollen Spenden zugunsten der Krebsvereinigung in Namibia (CAN) zukünftig über eine sogenannte e-Apple-Plattform auch online gesammelt werden. Nach Angaben der amtierenden Direktorin von Bank Windhoek, Baronice Hans, habe das Projekt seit seiner Gründung im Jahr 2000 mehr als N$ 30 Millionen an Spenden für die CAN eingebracht. Damit sei es eine der größten Spendeninitiativen des Landes. CAN-Geschäftsführer Rolf Hansen nannte die Spendenaktion einen „sanften Riesen“, auf dessen Schultern man stehe. Das Projekt habe über die vergangenen zwei Jahrzehnte zahlreiche Leben gerettet.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.