DA drohen massive Stimmenverluste in SA

Letzten Erhebungen zu den Kommunalwahlen in Südafrika nach, könnte die DA der große Verlierer werden. Ihr droht Medienberichten nach ein Verlust von bis zu einem Viertel der Stimmen gegenüber der letzten Wahl. Auch der in den meisten Orten und Regionen regierende ANC muss mit Stimmenverlusten rechnen. Klar scheint den Experten nach, dass die radikalen Economic Freedom Fighters EFF um Ex-ANC-Mitglieder Julius Malema deutlich an Zustimmung gewinnen werden. Die DA kommt demnach nur noch auf etwa 20 Prozent, der ANC könne ganz knapp über 50 Prozent erreichen und EFF elf Prozent.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.