Nachrichten

2022

Südafrika: mutmaßliche Anstifter der Juli-Unruhen verhaftet

In Südafrika sind gestern 20 Personen im Zusammenhang mit den gewaltsamen Unruhen im Juli 2021 verhaftet worden. Nach Polizeiangaben sollen die Verdächtigen bei einem koordinierten Einsatz in sechs Provinzen des Landes festgenommen worden sein. Ihnen wird vorgeworfen, Anstifter der Unruhen zu sein, bei denen im vergangenen Jahr über 350 Menschen ums Leben gekommen waren. Die Plünderungen und Ausschreitungen nach der Verhaftung von Ex-Präsident Jacob Zuma hatten zudem wirtschaftliche Schäden in Höhe von R50 Milliarden verursacht. Die Verhafteten sollen vor allem […]

todayAugust 12, 2022 41

2022

12. August 2022 – Sport des Tages

Namibischer Sport Tennis Namibia hat am zweiten Davis-Cup-Tag der Afrikagruppe 3 einen weiteren Sieg gefeiert. Zunächst gewann Connor van Schalkwyk gegen den Algerier Toufik Sahtali nach gut 3,5 Stunden in drei Sätzen. Codie van Schalkwyk verlor, wie schon einen Tag zuvor gegen Kenia, sein Einzel, ebenfalls in drei Sätzen. Im Doppel gab es dann einen namibischen Erfolg. Damit liegt Namibia in Tabelle 2 punktgleich mit Marokko vorne, die jedoch ein besseres Spiel- bzw. Satzverhältnis haben. Heute geht es gegen die […]

todayAugust 12, 2022 10

2022

12. August 2022 – FarmerNews

Die Welternährungsorganisation FAO und die namibische Statistikagentur NSA werden gemeinsam einen Landwirtschaftszensus durchführen. Das Projekt laufe über 18 Monate und kostet etwa 3,4 Millionen Namibia Dollar. Ziel ist es zeitnah wichtige Informationen zur Landwirtschaft zu erheben, damit diese Grundlage für Entwicklungsprojekte bilden können. Das Landwirtschaftsministerium hat erneut auf das Verbot vom Import von Lebendtieren und tierischer Produkte aus Südafrika hingewiesen. Dies ist der in Südafrika nun durch neue Fälle gemeldeten Vorkommen der Maul- und Klauenseuche geschuldet. Das Verbot bezieht sich […]

todayAugust 12, 2022 23

2022

Guter, früher Regen und Wettextreme

Namibia kann mit einer frühen, guten Regenzeit rechnen. Dies teilte Geophysiker Klaus-Peter Knupp in seinem monatlichen Wetterupdate mit. Ab dem Jahreswechsel werde sich der wichtige La-Niña-Effekt nach drei Jahren aber deutlich abschwächen. Insgesamt erlebt Namibia aber auch Wetterextreme. So war der Juni in Swakopmund der wärmste und windigste seit mindestens 22 Jahren. Hinzu kommt die in diesem Zeitraum mit 66,1 km/h schnellste jemals gemessene Ostwindgeschwindigkeit. In Windhoek war es hingegen der kälteste Juni seit mindestens zwei Jahrzehnten, gefolgt von einem […]

todayAugust 12, 2022 119 2

Mautstation in Südafrika; © ChrisVanLennepPhoto/iStock

2022

Autofahrer müssen sich auf Mautstrecken einstellen

Autofahrer müssen sich in Zukunft auf Mautstrecken einstellen. Eine von der Straßengebührenbehörde RFA in Auftrag gegebene Studie ergab nun, dass es genügend Verkehr gebe, um einige Straßen gebührenpflichtig zu machen. Dies berichtet die Namibian Sun. Derzeit ist die RFA finanziell vor allem von den Abgaben auf Treibstoff bei der Instandhaltung und dem Ausbau der etwa 50.000 Straßenkilometer im Land abhängig. Die Einnahmen würden aber nicht reichen und seien auch endlich, da man sich immer mehr auf ein Ende des Verbrennungsmotors […]

todayAugust 12, 2022 64 1

Matundu in der Nationalversammlung; © Edward Mumbuu Jnr/Nampa

2022

Namibia soll eine Diplomatenakademie erhalten

Namibia soll eine Diplomaten-Hochschule erhalten. Die internationale Zusammenarbeit gewinne laut dem Außenministerium in einer globalisierten Welt immer mehr an Stellenwert. Es sei deshalb der Vizeministerin Jennely Matundu nach wichtig, dass Namibia die Besten auf die Weltbühne schicke. Die Diplomatenakademie soll wichtige Aspekte der internationalen Zusammenarbeit lehren. Derzeit würden die namibischen Botschafter und Hochkommissare selten studiertes Wissen im Bereich der Diplomatie aufweisen. Auch regelmäßige Weiterbildungskurse sollen von der Akademie angeboten werden.

todayAugust 12, 2022 20

Nora Schimming-Chase (Archivaufnahme aus dem Jahr 2008); © Joseph Nekaya/Nampa

2022

FDN begrüßt Forderungen nach Schimming-Chase-Straße in Berlin

Das Forum Deutschsprachiger Namibier (FDN) hat sich für die Benennung einer Straße nach Nora Schimming-Chase in der deutschen Hauptstadt Berlin ausgesprochen. Einen entsprechenden Vorschlag von Studierenden der Freien Universität Berlin begrüße man ausdrücklich. Demnach soll die jetzige Iltisstraße nach Schimming-Chase benannt werden. Laut dem FDN habe sie sich in besonderem Maße für die Freundschaft zwischen Namibia und Deutschland eingesetzt. Die Politikerin war unter anderem zwischen 1992 und 1996 namibische Botschafterin in Deutschland. Für ihren Beitrag zur Festigung der deutsch-namibischen Beziehungen […]

todayAugust 11, 2022 44

2022

Jahresinflation steigt deutlich auf 6,8 Prozent

Die Inflation ist im Juli deutlich auf nun 6,8 Prozent gestiegen. Das entspricht einem Anstieg von 0,8 Prozentpunkten im Vergleich zum Vormonat. Nach NSA-Angaben handelt es sich zudem um die höchste Inflationsrate seit fünf Jahren. Die Rate hat sich im Jahresvergleich zudem beinahe verdoppelt. Am deutlichsten waren die steigenden Preise erneut im Transportsektor und bei Lebensmitteln zu spüren. Die höchste Inflation verzeichnete dabei zuletzt die Khomas-Region mit 7,7 Prozent.

todayAugust 11, 2022 17

Umweltminister Pohamba Shifeta wird Befürwortern eines Importverbots von Jagdtrophäen vor, neidisch auf den Wildtierbestand in Namibia zu sein; © MEFT

2022

Shifeta: „Trophäen-Bann schadet dem Umweltschutz!“

Umweltminister Pohamba Shifeta hat ein mögliches Importverbot für Trophäen nach Europa scharf kritisiert. Der Wegfall der Trophäen-Jagd wäre gleichbedeutend mit dem Ende des Naturschutzes in Namibia. Auf einer Pressekonferenz sagte der Minister dazu heute: „Die Tiere haben einen Wert, daher beschützen die lokalen Gemeinschaften sie. Und der Bestand ist gewachsen. Selbst unsere Nationalparks sind voll. Aber anstatt uns dafür zu loben, werden wir bestraft.“ Laut Shifeta kamen 2019 und 2020 mit Abstand die meisten Jagdtouristen aus Deutschland. Sollte beispielsweise Deutschland […]

todayAugust 11, 2022 59

ECN-Vorsitzende Elsie Nghikembua; © Elvi Haihambo/Nampa

2022

ECN weist Vorwürfe der Wahlurnen-Manipulation zurück

Einen Tag vor den Nachwahlen in Swakopmund hat die Wahlkommission (ECN) Vorwürfe zurückgewiesen, wonach eine Wahlurne im Vorfeld geöffnet worden sei. Entsprechende Vorwürfe waren zuletzt durch die LPM gemacht worden. Die ECN-Vorsitzende Elsie Nghikembua erklärte dazu, dass alle Siegel bei der Ankunft bei der Polizeistation in Mondesa noch intakt gewesen seien. Dies sei unter Anwesenheit von Vertretern aller Parteien überprüft und bestätigt worden. Insgesamt sind beinahe 37.500 Wähler aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Die insgesamt 29 Wahllokale sind von 07:00 bis […]

todayAugust 11, 2022 34

Pick n Pay Namibia-Geschäftsführer Graeme Mouton (links) und der Vize-Generalsekretär der NAFAU, Willem Absalom; © O&L

2022

O&L-Tochterunternehmen unterzeichnen Lohnvereinbarungen

Mit Pick n Pay Namibia und Hangana Seafood haben zwei Tochterunternehmen der Ohlthaver & List Group (O&L) Lohnvereinbarungen mit den zuständigen Gewerkschaften unterzeichnet. Die zusammengenommen über 3.200 Angestellten der beiden Unternehmen sollen demnach rückwirkend zum 01. Juli 6,5 Prozent mehr Gehalt erhalten. Die Vereinbarung gilt in beiden Fällen vorerst für ein Jahr. Unternehmens- und Gewerkschaftsvertreter zeigten sich im Anschluss zufrieden mit den Verhandlungen.

todayAugust 11, 2022 27

2022

11. August 2022 – Sport des Tages

Namibischer Sport Hockey Die Auslosung der Gruppenphase für die anstehende Hallenhockey-WM fand nun statt. Die namibischen Damen wurden in Gruppe B mit Belgien, Kanada, Kasachstan, Tschechien und der Ukraine gelost. Die namibischen Herren treten gegen Belgien, Kasachstan, Neuseeland, Niederlande und Österreich in Gruppe A an. Die Frauen nehmen als Afrikameister, die Herren als Vizemeister des Kontinents an der WM im Februar 2023 im südafrikanischen Pretoria teil. Tennis Das namibische Davis-Cup-Team hat zum Auftakt des Afrika-Gruppe-3-Turniers gegen Kenia einen Sieg gefeiert. […]

todayAugust 11, 2022 19

2022

ACC ermittelt gegen hochrangigen Mitarbeiter des Landwirtschaftsministeriums

Die Anti-Korruptionskommission hat Ermittlungen gegen einen hochrangigen Mitarbeiter des Landwirtschaftsministeriums bestätigt. Dies berichtet der Namibian. Im Fokus soll Absalom Iipinge stehen, der persönlich von einem Auftrag im Rahmen der Dürrehilfe profitiert haben soll. Dabei geht es um acht Millionen Namibia Dollar. Zudem soll er auch für dubiose Verträge im Rahmen des Pipeline-Projekts der Region Oshana verwickelt sein. So soll er sich mit seinem eigenen Unternehmen um einen Auftrag im Wert von 23 Millionen Namibia Dollar beworben haben. Die Ausschreibung habe […]

todayAugust 11, 2022 38 1 2

Mitglieder der namibischen Polizei; © NAMPA

2022

Polizei in Namibia hat massive Nachwuchsprobleme

Die Polizei hat immer größere Probleme gute Polizisten zu halten, beziehungsweise zu rekrutieren. Unbestätigten Medienberichten nach sollen nur etwa 60 Prozent der nötigen Stellen besetzt sein. Absolute Zahlen würden von Nampol weitestgehend geheim gehalten, was mit der nationalen Sicherheit begründet wird. Zuletzt gab es 2019 eine Masseneinstellung von Polizisten. Dies habe aber internen Berichten nach nicht nachhaltig die Beamtenzahl verbessert. Als Gründe für die Probleme werden allgemeine Budgetsorgen genannt. Für eine Austrittswelle aus der Polizei haben Überlegungen gesorgt, wonach drei […]

todayAugust 11, 2022 39

2022

Verbraucherpreise in Namibia steigen weiter an

Die Verbraucherpreise in Namibia werden in diesem Jahr weiter ansteigen. Davon gehen Analysten von First Capital Namibia aus. Grund hierfür ist vor allem die unsichere Versorgungslage durch den Russland-Ukraine-Krieg. Der Mangel an Produktionsgütern treibe weltweit die Kosten in die Höhe. Bisher seien Nahrungsmittel in diesem Jahr je nach Region bis zu 5,5 Prozent teurer geworden. Während zum Beispiel Früchte um 16 Prozent zugelegt haben, sei Fleisch nur um knapp vier Prozent teurer geworden. Die Spritpreise sind im Jahresverlauf bis zu […]

todayAugust 11, 2022 36

2022

Marikana: Letzte Entschädigungen sollen ausgezahlt werden

10 Jahre nach dem sogenannten „Massaker von Marikana“ in Südafrika sollen nun die letzten ausstehenden Schadensersatzforderungen ausgezahlt werden. Am 16. August 2012 hatte die Polizei bei einem gewaltsamen Streik 34 Bergarbeiter getötet. 78 weitere wurden verletzt. Der zuständige Generalanwalt der Regierung erklärte heute auf einer Pressekonferenz, dass aktuell noch 48 Forderungen ausstehend seien. Die daraus resultierenden Zahlungen sollen womöglich bis Ende des Monats beglichen werden. Insgesamt soll die Regierung bisher R76 Millionen an die Familien der Opfer ausgezahlt.

todayAugust 10, 2022 43

2022

Zentralbank korrigiert Wirtschaftsprognosen leicht nach unten

Die Zentralbank hat ihre Wirtschaftsprognose für das laufende Jahr leicht nach unten korrigiert. Für 2022 soll das Bruttoinlandsprodukt um 3,2 Prozent wachsen, für 2023 liegt die Prognose bei 2,9 Prozent. Getragen werden soll das Wachstum nach Angaben der Zentralbank in erster Linie durch starke Zahlen aus dem Bergbausektor. Mit Ausnahme der Baubranche sollen die meisten Sektoren leichtes Wachstum verzeichnen. Als größte Risiken für die lokale Wirtschaft sieht die Bank die hohen Preise für Importgüter durch den anhaltenden Russland-Ukraine-Konflikt, die Frage […]

todayAugust 10, 2022 21 2

2022

Fleischindustrie verzeichnet gutes zweites Quartal

Die Fleischindustrie hat im zweiten Quartal des Jahres ein deutliches Wachstum verzeichnet. Nach Angaben des Fleischrats stiegen sowohl die Exportzahlen von Lebendvieh, als auch von Fleischprodukten im Jahresvergleich deutlich. Zwischen April und Juni wurden über 3.000 Tonnen Rindfleisch exportiert. Das sind über 2.300 Tonnen mehr als noch im selben Zeitraum 2021. Auch die lokale Schweinefleischproduktion stieg um 14 Prozent auf rund 1.150 Tonnen. Zudem verdoppelte sich die Anzahl der vermarkteten Schafe beinahe. Der Fleischrat geht zudem vor allem bei der […]

todayAugust 10, 2022 29 1 2

2022

Beileidsbekundungen nach dem Tod von Jane Katjavivi

Nach dem Tod von Jane Katjavivi hat es gestern parteiübergreifende Beileidsbekundungen gegeben. Die Autorin und Verlegerin war gestern überraschend im Alter von 70 Jahren verstorben. Präsident Hage Geingob würdigte ihre Rolle in der Entwicklung der Sprache und dem Erhalt der namibischen Literatur. Der neue Paramount Chief der Ovaherero, Muthinde Katjiua, bescheinigte Katjavivi, rassische Grenzen überwunden zu haben. Oppositionsführer McHenry Venaani bezeichnete sie als ehrwürdige Person. Jane Katjavivi gründete unter anderem New Namibia Books, diente als erste Vorsitzende des namibischen Verlegerverbands […]

todayAugust 10, 2022 72 1

2022

10. August 2022 – Sport des Tages

Namibischer Sport Tennis Heute beginnt das Davis-Cup-Aufstiegsturnier mit Namibia in Algerien. Mit von der Partie ist Namibias bester Spieler, die Nummer 53 der Junioren-Weltrangliste Connor van Schalkwyk. Zudem treten Codie van Schalkwyk, Steyn Dippenaar, Risto Shilongo und Nguvitjita Hinda für Namibia an. Es geht gegen den Gastgeber, Benin, die Elfenbeinküste, Kenia, Marokko, Mosambik und Simbabwe. Die besten drei Nationen steigen in die Play-offs für die Weltgruppe 2 auf. Fußball Die Special Gladiators sind mit einer Goldmedaille vom Unified Cup im […]

todayAugust 10, 2022 18


  • Neuste Nachrichten
  • Schlagwörter
  • 0%