2021

Namibia fordert verstärkte Finanzierung von Klimaprojekten

todayOktober 28, 2021

Hintergrund
share close

Eines der Forderungen Namibias bei der anstehenden Welt-Klimakonferenz in Glasgow ist die verstärkte Finanzierung von Klimaprojekten in Entwicklungsländern. In einem Positionspapier des Umweltministeriums heißt es dazu, dass die bei der 15. Konferenz in Kopenhagen beschlossenen Finanzierungshilfen von 100 Milliarden US-Dollar bis 2020 nicht erreicht worden seien. Auch daher müssten die Industrieländer klar und deutlich darlegen, wie sie das nächste Ziel von 500 Millionen US-Dollar bis 2024 erreichen wollen. Zudem fordert Namibia unter anderem strengere Klimaziele von den Ländern mit den höchsten CO2-Emissionsraten.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Drastischer Anstieg der Spritpreise angekündigt

Das Energieministerium hat eine deutliche Erhöhung der Spritpreise angekündigt. Zum 03. November sollen der Liter Benzin 50 Cent und der Liter Diesel sogar 70 Cent mehr kosten. Der Referenzpreis in Walvis Bay beträgt dann N$ 14,95 für einen Liter Benzin und N$ 14,88 für Diesel. Das Ministerium macht in erster Linie die höchsten Ölpreise seit drei Jahren für den starken Anstieg verantwortlich. Gleichzeitig verlor der Namibia-Dollar gegenüber dem US-Dollar leicht […]

todayOktober 28, 2021


0%