2024

Namibia hält Top-10-Position bei Geschlechtergleichstellung

todayJuni 13, 2024

Hintergrund
share close

Namibia liegt auch 2024 global gesehen weiterhin auf Platz 8 bei der Geschlechtergleichstellung. Das geht aus dem jüngsten Global Gender Gap Report hervor. Im afrikanischen Vergleich steht Namibia damit auf der Spitzenposition. Besonders stark schneidet Namibia dem Index zufolge bei der Gleichstellung in den Bereichen Bildung und Gesundheit ab. Aber auch bei der wirtschaftlichen Beteiligung und politischen Befähigung liegt Namibia noch deutlich über dem globalen Durchschnitt. Dabei werden vor allem auch die hohe Rate an weiblichen Parlamentsmitgliedern und die mögliche Wahl einer weiblichen Präsidentin hervorgehoben. Insgesamt seien rund 80,5 Prozent der geschlechtsspezifischen Kluft in Namibia bereits geschlossen. Untersucht wurden insgesamt 146 Länder. Die Spitzenplätze nehmen in diesem Jahr Island, Finnland und Norwegen ein. In Sub-Sahara Afrika schneiden nach Namibia auch Südafrika, Mosambik und Burundi gut ab. Schlusslichter des Rankings sind der Tschad, Pakistan und der Sudan.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%