• home Startseite
  • keyboard_arrow_right 2022
  • keyboard_arrow_right Nachrichten
  • keyboard_arrow_right Beiträge
  • keyboard_arrow_rightNamibia sehen sich als „frei“, sind jedoch von der Demokratie nicht mehr besonders überzeugt

2022

Namibia sehen sich als „frei“, sind jedoch von der Demokratie nicht mehr besonders überzeugt

todayOktober 6, 2022

Hintergrund
share close

Die namibische Regierung begrüßt die Informationen aus der jüngsten unabhängigen Afrobarometer-Studie zu Demokratie, Staatsführung und Lebensqualität in Namibia. Besonders positiv sei hervorzuheben, dass vier von fünf Namibiern kaum Einschränkung bei der freien Meinungsäußerung sehen. Sogar 90 Prozent sehen zumindest teilweise die Möglichkeit sich irgendeiner politischen Partei anzuschließen. Deutlich abgenommen habe jedoch der Anteil der Namibier, die eine Demokratie als Staatsform bevorzugen. Dies sagten 2021 nur noch etwas mehr als jeder zweite Befragte, gegenüber drei Viertel im Jahr 2014.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Namibia unter „permanenten Angriffen” von Hackern

Namibia ist nach Angaben des Informationsministeriums permanent Hackerangriffen ausgesetzt. Cyberkriminelle würden sich unbefugt Zugriff zu Computern verschaffen, Daten klauen und mithilfe der Phishing-Methode Nutzer betrügen. Auch Exekutivdirektor Audrin Mathe rief auf Nachfrage von Hitradio Namibia dazu auf, Cyberattacken umgehend an die Kommunikationsregulierungsbehörde CRAN zu melden. Die gestrigen Probleme bei Domänen mit einer .na-Endung seien jedoch nicht auf Hackerangriffe zurückzuführen. Diese seien durch eine Panne bei der Daten-Übermittlung entstanden.

todayOktober 5, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.