2022

Namibia tritt afrikanischer Petroleum-Produzenten-Organisation bei

todayNovember 10, 2022

Hintergrund
share close

Ein Erdöl-Explorationsschiff vor der namibischen Küste; © Kim Marriott/iStock

Namibia ist der afrikanischen Petroleum-Produzenten-Organisation (APPO) beigetreten. Dies berichten Medien übereinstimmend. Demnach soll der Beitritt vor allem dem Austausch zum Thema Erdöl und Erdgas dienen und Namibia Zugang zu kontinentalweitem Wissen ermöglichen. Zudem gewinne Namibia einen leichteren Marktzugang und könne gemeinsam mit den anderen Mitgliedstaaten der Organisation seine Petroleumprodukte anbieten. Der Beitritt erfolgt im Vorfeld möglichen Abbaus von Erdöl vor Namibias Küste und sei langfristig ausgelegt. Vor einigen Wochen hatte Namibia auch einen Beitritt zur Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) für die Zukunft nicht ausgeschlossen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%