2021

Namibia und Indien wollen enger zusammenarbeiten

todayNovember 3, 2021

Hintergrund
share close

Namibia und Indien wollen zukünftig enger zusammenarbeiten. Dazu unterzeichneten Vertreter beider Länder heute in Windhoek eine Absichtserklärung zur Einrichtung einer gemeinschaftlichen Komission. Vizepremierministern Netumbo Nandi-Ndaitwah erklärte dazu heute, dass diese Komission einerseits bestehende Abkommen zwischen beiden Ländern begutachten soll. Gleichzeitig sollen beispielsweise aber in den Bereichen Technologie, Innovation und Unternehmertum auch ganz neue Kooperationen entstehen. Die Verbindung zwischen Indien und Namibia reiche bereits lange zurück, so die Vizepremierministerin weiter. Indien habe dem namibischen Volk bereits im Kampf für Unabhängigkeit zur Seite gestanden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Öffnung der Grenzen zwischen Angola und Namibia gefordert

Namibia hat Angola um eine Öffnung der Grenze zwischen den beiden Nationen gebeten. Das berichtet der Namibian unter Berufung auf die Exekutivdirektorin im Verteidigungsministerium, Wilhelmine Shivute. Demnach sei Angola das einzige Land in der SADC-Region, das seine Landgrenzen noch nicht wieder geöffnet habe. Dies behindere einerseits den grenzüberschreitenden Handel zwischen beiden Nationen, so Shivute. Andererseits sorge die anhaltende Grenzschließung für einen Anstieg krimineller Geschäftstätigkeiten über informelle Grenzposten.  

todayNovember 3, 2021


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.