2021

Namibias Straßen wieder gefährlicher

todayOktober 7, 2021

Hintergrund
share close

Weiterhin ist es in diesem Jahr im namibischen Straßenverkehr gefährlicher als im gleichen Vorjahreszeitraum. Dem Verkehrsunfallfonds MVA nach gab es bisher knapp 2200 Verkehrsunfälle. Dies sind etwa zehn Prozent mehr als in den ersten neun Monate 2020. Damals wurden aufgrund des landesweiten Lockdowns extrem niedrige Unfallzahlen registriert. Verletzt wurden bisher mehr als 3850 Menschen und 367 starben auf den Straßen des Landes. Dies entspricht einem Zuwachs von etwa zehn bzw. 20 Prozent bei den Verkehrstoten.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Namibier schulden dem Staat N$ 12 Mrd. an Steuern

Die Namibier schulden dem Staat etwa 12 Milliarden Namibia Dollar an Steuern. Dies teilte die neue Steuerbehörde NamRa mit. Es sei nun daran dieses Geld einzutreiben, da es einen Großteil der Haushaltslücke schließen könne. Vor dem Hintergrund eines Staatsbudgets von etwa 60 Milliarden im Jahr, sei die ausstehende Summe ein immens hoher Betrag, heißt es. Der Staat müsse jährlich mindestens 32 Milliarden Namibia Dollar an Steuern einnehmen. Ziel von NamRa […]

todayOktober 7, 2021


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.