2024

Namibier schulden NamWater N$ 2,1 Milliarden

todayJuli 2, 2024

Hintergrund
share close

Die landesweiten Wasserschulden beim staatlichen Wasserversorger NamWater belaufen sich auf N$ 2,1 Milliarden. Das teilte Wasserminister Calle Schlettwein im Rahmen der Grundsteinlegung für die Erweiterung der Wasseraufbereitungsanlage in Rundu mit. Allein dort stünden die unbezahlten Wasserrechnungen bei N$ 280 Millionen. Der Minister rief in seiner Rede vor allem die Lokalverwaltungen in die Pflicht. Es sei die Verantwortung der Gemeinden, die Finanzierung der Wasserversorgung durch Eintreibung jedes noch so kleinen Beitrags sicherzustellen. Gleichzeitig müssten die Konsumenten sich darüber im Klaren sein, dass die Bereitstellung von Wasser ein teures Unterfangen sei, so Schlettwein weiter. Der Betrieb von NamWater werde nicht durch die Regierung subventioniert. Der Minister forderte daher den Einsatz von Prepaid-Wasserzähler als neuen Standard für alle Ortschaften des Landes.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%