2021

Namibier sehen chinesischen Einfluss immer kritischer

todayNovember 16, 2021

Hintergrund
share close

Die Meinung vieler Namibier zum Einfluss Chinas auf ihr Land hat sich in den vergangenen Jahren deutlich zum Negativen gewandelt. Das geht aus einer neuen Afrobarometer-Umfrage zu dem Thema hervor. Zwar sehen noch immer fast 50 Prozent der Bevölkerung den Einfluss Pekings als positiv, das entspricht jedoch einem Rückgang von fast 20 Prozentpunkten im Vergleich zu 2014. Nur in Gabun war der Stimmungswechsel der Studie nach noch deutlicher zu spüren. Vor allem die Verschuldung gegenüber China wird in Namibia kritisch gesehen. 80 Prozent der Befragten gaben an, dass die Regierung sich zu viel Geld von Peking geliehen habe.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

16. November 2021 – Sport am Morgen

Namibischer SportNetballSüdafrika ist so gut wie sicher Netball-Afrikameister. Im Spitzenspiel besiegten die Südafrikanerinnen die bis dahin ebenso ungeschlagenen Uganderinnen mit 57 zu 36. Das abschließende Spiel heute gegen Namibia dürfte für die Südafrikanerinnen reine Formsache sein. Namibia kam gestern zu einem überraschenden 43 zu 42 gegen die favorisierten Sambia und festigte den vierten Tabellenplatz. Zudem trennte sich Malawi mit 60 zu 33 von Tansania, Simbabwe gewann gegen Kenia mit 57 […]

todayNovember 16, 2021


0%