2022

NamRa macht N$ 23 Mio. durch “Order-With-Me”-Importeure

todayDezember 14, 2022

Hintergrund
share close

Die Steuerbehörde NamRa hat seit April über N$ 23 Millionen durch eingeführte Waren von sogenannten “Order-With-Me”-Importeuren eingenommen. Der Gesamtwert der Importe betrug nach NamRa-Angaben rund N$ 684 Millionen. Bei den Waren handelt es sich in erster Linie um Mobiltelefone, Kleidung, Handtaschen oder Haarprodukte. Die meisten Importe kamen aus China. Bei einem Treffen zwischen Importeuern und NamRa beschwerten sich die Unternehmer derweil über vermeintlich willkürliche Beschlagnahmen von Importgütern durch die Steuerbehörde. NamRa-Chef Sam Shivute wies die Vorwürfe zurück und erklärte, dass die Behörden nur illegal eingeführte Waren konfiszieren würden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Eine Ladung Salz wird am Hafen von Walvis Bay verladen; © Namport

2022

Namport: 111.000 Tonnen Salz von Walvis Bay verschifft

In den nächsten Tage werden über den Hafen von Walvis Bay knapp 111.000 Tonnen Salz exportiert. Das gab die namibische Hafenbehörde Namport in einer Pressemitteilung bekannt. Demnach werden insgesamt vier verschiedenen Frachtschiffe erwartet. Das Salz geht unter anderem in die nigerianische Metropole Lagos. Namport sprach von einem Meilenstein. Man arbeite weiter daran, zu einem der besten Häfen Afrikas zu werden.

todayDezember 14, 2022


0%