2021

Nashorn- und Elefantenwilderei in Namibia nimmt weiter ab

todayOktober 7, 2021

Hintergrund
share close

Nashorn im Etosha-Nationalpark (Symbolbild); © Linea Dishena/Nampa

Namibia kann weiterhin rückläufige Zahlen im Bereich der Nashorn- und Elefantenwilderei vermelden. Der Sprecher des Umweltministeriums, Romeo Muyunda, gab heute die neusten offiziellen Zahlen bekannt. Demnach wurden bisher in diesem Jahr 14 Nashörner gewildert. Das entspricht einem Rückgang von beinahe 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und fast 75 Prozent zu Vor-Pandemie-Zeiten. Muyunda zufolge wurden sechs Spitzmaulnashörner im Etosha-Nationalpark und eines aus dem sogenannten Custodianship Program des Ministeriums gewildert. Zudem fielen sieben Breitmaulnashörner auf privatem Land Wilderern zum Opfer. Bisher wurden zudem fünf Elefanten in diesem Jahr gewildert, ebenfalls ein deutlicher Rückgang im Vergleich zu den letzten Jahren.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%