2024

NBC wehrt sich gegen Vorwürfe der Wettbewerbskommission

todayJuli 10, 2024

Hintergrund
share close

Der Eingang zum NBC-Hauptsitz in Windhoek; © Paulus Hamutenya/Nampa

Die nationale Rundfunkanstalt NBC hat Vorwürfe der Wettbewerbskommission (NaCC) entschieden zurückgewiesen. Dabei geht es um den erschwerten Marktzugang für frei empfangbare Fernsehsender in Namibia. So soll die NBC unangemessen hohe Gebühren für die Nutzung ihrer DTT-Plattform verlangen. Die NaCC sieht darin einen Verstoß gegen das Wettbewerbsgesetz. NBC-Intendant Stanley Similo sprach nun von einer Agenda der Wettbewerbskommission. Man befinde sich nach wie vor mitten im Prozess der Ermittlungen. Die Kommission sei sich darüber im Klaren, dass man um Klärung einiger Fragen gebeten habe. Die vorschnelle Veröffentlichung von Untersuchungsergebnissen bezeichnete Similo dabei als unüberlegt und potenziell böswillig.

 

 

 

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%