2021

Neue Corona-Variante in Südafrika und Botswana aufgetaucht

todayNovember 25, 2021

Hintergrund
share close

In Südafrika und Botswana ist offenbar eine neue Corona-Variante entdeckt worden. Medienberichten zufolge wurden drei Fälle in Botswana und sechs in Südafrika nachgewiesen. Zudem soll ein aus Südafrika zurückgekehrter Mann in Hong Kong sich infiziert haben. Virologen sprechen von einer extrem hohen Anzahl an Mutationen in der neuen Variante mit dem Namen B.1.1.529. Gesicherte Aussagen darüber, wie ansteckend oder gefährlich die neue Variante ist, gibt es noch nicht. Derweil warnen die Behörden in Südafrika jedoch vor einem erneuten stetigen Anstieg der Corona-Fallzahlen. In der Provinz Gauteng waren zuletzt über 1.000 Neuinfektionen an einem Tag vermeldet worden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

25. November 2021 – Sport am Morgen

Namibischer SportTennisConnor van Schalkwyks Siegeszug bei den African Closed Junior Championships geht weiter. Im Viertelfinale besiegte er den Marokkaner Hamza El Amine, an Nummer 8 gesetzt, beim 6 zu 2 und 6 zu 1 keine Chance. Nun trifft Van Schalkwyk im Halbfinale auf den Tunesier Wissam Abderrahman. Van Schalkwyk ist beim Turnier an Nummer 4 gesetzt, Abderrahman auf Platz 5. FußballDer namibische Fußballverband NFA steht weiter ohne technischen Direktor dar. […]

todayNovember 25, 2021


0%