2024

Neue politische Heimat: Amushelelo will LPM beitreten

todayJuli 11, 2024

Hintergrund
share close

Aktivist Michael Amushelelo will Mitglied der LPM werden. Das teilte er heute im Rahmen einer Pressekonferenz mit. An seinem Aktivismus gegen Ungerechtigkeit und für wirtschaftliche Emanzipation werde sich aber nichts ändern: „Vorerst wird die LPM mein Zuhause sein. Es soll eine lange, ergiebige Beziehung sein. Von hier geht es bergauf, wir müssen sicherstellen, dass wir weiterhin für unsere Leute kämpfen. Und wir müssen sicherstellen, dass jeder einzelne Namibier endlich in den Genuss der Früchte unserer Unabhängigkeit kommt.“ Amushelelo versprach der LPM vollen Einsatz in seinen Bemühungen. Namibia von der Armut zu befreien, sei sein Ziel als LPM-Mitglied, so Amushelelo weiter. Der Aktivist kündigte zudem an, für LPM-Parteichef Bernardus Swartbooi als vierten Präsident stimmen zu wollen. Jetzt hänge es nur noch davon ab, ob die LPM seine Mitgliedschaft akzeptiere. Zur NEFF, der er nach ihrer Abmeldung aus dem Parteienregister den Rücken gekehrt hatte, wolle er hingegen nicht zurück.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%