2022

Nujoma nutzt Heldentag zu Wahlkampfpolitik

todaySeptember 20, 2022

Hintergrund
share close

Gründungspräsident Sam Nujoma hat die Namibier zum Zusammenhalt aufgerufen. Aus Anlass der nachträglichen Feiern zum Heldentag in Onyaluwili sagte der 93-Jährige, dass man nur durch gemeinsame Arbeit das Wohl der Gesamtheit steigern könne. Nach dem Befreiungskampf befinde sich Namibia nun seit 1990 in der zweiten Phase, dem Bestreben nach wirtschaftlicher Unabhängigkeit. Ignoranz, Arbeitslosigkeit, Analphabetismus und soziale Ungleichheit hätten keinen Platz mehr, so Nujoma. Das Land sei der Generation der Freiheitskämpfer zu ewigem Dank verpflichtet. Man dürfe deshalb die Ideale dieser Menschen nie in Frage stellen. Nujoma rief indirekt die Menschen auf, deshalb der SWAPO als Rückgrat der Unabhängigkeitsbestrebungen ohne Einschränkung die politische Stimme zu geben.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Rosh-Pinah-Zinkmine muss verkauft werden

Der angeschlagene kanadische Bergbaukonzern Trevali Mining muss seine Zinkmine Rosh Pinah abstoßen. Dies berichtet die Mining Weekly. Erst Ende August hatte das Unternehmen seinen geplanten Ausbau des Bergwerks im Süden des Landes überraschend gestoppt. Bis zum 21. November muss Trevali die Mine verkaufen, wie ein kanadisches Gericht im Rahmen des Insolvenzsprozesses entschied. Verschiedene Aspekte haben zu der finanziellen Schieflage geführt, darunter die Überflutung eines der Bergwerke in Burkina Faso. Vergangene […]

todaySeptember 20, 2022


0%