• home Startseite
  • keyboard_arrow_right 2021
  • keyboard_arrow_right Nachrichten
  • keyboard_arrow_right Beiträge
  • keyboard_arrow_rightPDM-Anführer Venaani fordert Investitionen in den Gesundheitssektor

2021

PDM-Anführer Venaani fordert Investitionen in den Gesundheitssektor

todayOktober 29, 2021

Hintergrund
share close

PDM-Anführer McHenry Venaani verlangt Investitionen in den staatlichen Gesundheitssektor. Bei einer Pressekonferenz betonte er, dass es eine Schande sei, dass Namibia 31 Jahre nach der Unabhängigkeit immer noch kein Dialysezentrum in einer staatlichen Gesundheitseinrichtung habe. Seine Partei habe mit der Vorgabe „eine Klinik pro Wahlkreis“ konkrete Vorgaben gemacht, die nach und nach durch Parteispenden realisiert würden. Venaani fordert zudem eine Einheitskrankenkasse, damit die Zweiklassengesellschaft zwischen staatlicher und privater Versorgung ein Ende habe.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Ombudsmann sieht Apartheidszeit als Vorbild für den Massenwohnungsbau

Die Regierung habe die armen Namibier ohne Häuser vergessen. Diese klare Aussage machte der neue Ombudsmann Basilius Dyakugha dem Namibian nach. Namibia werde ein Land der Blechhütten, während das Apartheidregime Häuser gebaut habe. Es sei beschämend zu sehen, dass der Staat mit öffentlichen Geldern häufig nicht mehr hinbekomme, als ebenfalls Blechhütten zu errichten, so Dyakugha. Dies sei zuletzt im Rahmen der COVID19-Maßnahmen in der Region Kavango-West geschehen. Viele Menschen würden […]

todayOktober 29, 2021


0%