2023

PDM: Namibisches Bildungssystem desolat

todayJanuar 3, 2023

Hintergrund
share close

Die PDM hat den Schülern des National Senior Certificate 2022 gratuliert. Diese hätten aufgrund der COVID19-Pandemie weiterhin unter widrigen Umständen gearbeitet und gelernt, so die Parlamentsabgeordnete Inna Hengari. Vor diesem Hintergrund sei die Leistung in Ordnung. Dies dürfe aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass das namibische Bildungssystem desolat sei, so Hengari weiter. Es könne deshalb nicht annähernd seine Aufgabe erfüllen und Schüler auf das spätere Berufsleben vorzubereiten. Das Bildungssystem sei die Grundlage allen Übels, darunter Arbeitslosigkeit und Armut. Diese Probleme zeigten sich deutlich bei der Durchfallquote, die ein nie dagewesenes Ausmaß angenommen habe. Die AS-Level-Ergebnisse lagen deutlich unter denen des Vorjahrs. Zudem hatte nur etwa jeder fünfte Schüler die Versetzung in Klasse 12 geschafft.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2023

Geingob: 2023 wird das „Jahr der Wiederbelebung“

Staatspräsident Hage Geingob hat 2023 zum „Jahr der Wiederbelebung“ ausgerufen. Es gebe berechtigten Anlass zu Hoffnung und Optimismus, so Geingob in seiner Neujahrsansprache. Das vergangene Jahr habe gezeigt, dass die Namibier als Gemeinschaft stark seien. Die Wirtschaft sei trotz internationaler Probleme auf einem sehr positiven Weg. Man habe die Pandemie-Katastrophenjahre 2021 und 2022 hinter sich gelassen. Geingob gedachte in diesem Zusammenhang auch den mehr als 4500 COVID19-Toten in Namibia. Man […]

todayJanuar 3, 2023


0%