2022

PDM stellt ihr Schattenkabinett vor

todayOktober 25, 2022

Hintergrund
share close

Die offizielle Oppositionspartei PDM hat ihr Schattenkabinett vorgestellt. Es sieht einer Erklärung nach elf Ministerien vor. Dies ist nahezu eine Halbierung der Ministerienanzahl die es aktuell in Namibia durch die SWAPO-Regierung gibt. Das Kabinett sei dafür da einen genauen Blick auf die Geschehnisse und Vorkommnisse im jeweiligen Fachbereich zu haben und die Regierung in die Pflicht zu nehmen. Die PDM will auch deutlich machen, dass Namibia mit einem sehr viel kleinere Regierungsapparat regiert werden könne. So gibt es in dem Schattenkabinett ein gemeinsames Bildungsministerium, die Ressorts Inneres und Justiz wurden zusammengelegt und unter anderem besteht eine Art Superministerium aus Landwirtschaft, Wasser, Forstwirtschaft, Landreform Umwelt und Tourismus.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Faki 2013; Quelle: Foreign and Commonwealth Office/Wikimedia/Flickr

2022

AU: Namibia ist Vorbild für Demokratie in Afrika

Die Afrikanische Union hat die Demokratie in Namibia hervorgehoben. Der AU-Kommissionsvorsitzenden Moussa Mahamat sprach von Namibia als einem absoluten Vorbild auf dem Kontinent, berichtet die New Era. In Namibia würden die Gesetze, Rechten und Pflichten geachtet und hochgehalten. Laut Mahmat bedarf es in Afrika an mehr Solidarität zwischen den Staaten. Nur gemeinsam könne sich der Kontinent wirtschaftlich, sozial und politisch positiv entwickeln. Die Führer der Staaten müssten mit einer Stimme […]

todayOktober 25, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.