2022

Polizei in Namibia hat massive Nachwuchsprobleme

todayAugust 11, 2022

Hintergrund
share close

Die Polizei hat immer größere Probleme gute Polizisten zu halten, beziehungsweise zu rekrutieren. Unbestätigten Medienberichten nach sollen nur etwa 60 Prozent der nötigen Stellen besetzt sein. Absolute Zahlen würden von Nampol weitestgehend geheim gehalten, was mit der nationalen Sicherheit begründet wird. Zuletzt gab es 2019 eine Masseneinstellung von Polizisten. Dies habe aber internen Berichten nach nicht nachhaltig die Beamtenzahl verbessert. Als Gründe für die Probleme werden allgemeine Budgetsorgen genannt. Für eine Austrittswelle aus der Polizei haben Überlegungen gesorgt, wonach drei Viertel der Pension in Zukunft erst ab dem 55. Lebensjahr ausbezahlt werden kann. Viele Polizisten würden deshalb kurzfristig kündigen, um die Pensionsgelder noch abrufen zu können.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Verbraucherpreise in Namibia steigen weiter an

Die Verbraucherpreise in Namibia werden in diesem Jahr weiter ansteigen. Davon gehen Analysten von First Capital Namibia aus. Grund hierfür ist vor allem die unsichere Versorgungslage durch den Russland-Ukraine-Krieg. Der Mangel an Produktionsgütern treibe weltweit die Kosten in die Höhe. Bisher seien Nahrungsmittel in diesem Jahr je nach Region bis zu 5,5 Prozent teurer geworden. Während zum Beispiel Früchte um 16 Prozent zugelegt haben, sei Fleisch nur um knapp vier […]

todayAugust 11, 2022


0%