2023

Pythonhaut in der Kavango West Region konfisziert

todayJanuar 19, 2023

Hintergrund
share close

Gestern (Mittwoch) wurden 2 Männer in der Kavango West Region festgenommen. Sie waren in illegalem Besitz einer Pythonhaut. Es wird vermutet, dass die Männer die Schlange mit einer Schrotflinte getötet haben sollen. Das Schrotgewehr wurde zusammen mit der Haut konfisziert. Der Wert einer Haut wird auf rund 30.000 Namibia Dollar geschätzt. Morgen (Freitag) sollen sie vor Gericht erscheinen. Ihnen wird die Jagd auf geschütztes Wild ohne Permit und dem illegalen Besitz einer Pythonhaut vorgeworfen.

Geschrieben von: praktikanten

Rate it

Vorheriger Beitrag

In Südafrika wurden am Wochenende Stromabschaltungen der Stufe 6 verhängt; © AJ Paulsen/iStock

2023

Stromabschaltungen in Südafrika sollen ein Ende finden

In den nächsten 12-18 Monaten soll die Stromversorgung in Südafrika verbessert und die Stromabschaltungen, das sogenannten load shedding, über mehrere Stunden ein Ende finden. Das hat Finanzminister Enoch Godongwana diese Woche als Ziel bekanntgegeben. Im Rahmen des Weltwirtschaftsforums, kurz WEF, in der Schweiz, warf er dem staatlichen Energieversorger Eskom zudem ein Management Problem vor. Er kam zu dem Entschluss, dass Eskoms Einrichtungen überarbeitet werden müssen und Maßnahmen im Nachfragemanagement getroffen […]

todayJanuar 19, 2023


0%