2021

Rehabilitierung des Etosha-Zauns schreitet voran

todaySeptember 6, 2021

Hintergrund
share close

Die Rehabilitierung des Zauns um den Etosha-Nationalpark macht Fortschritte. Wie das Umweltministerium gegenüber Hitradio Namibia mitteilte, sind zuletzt 188 Kilometer Elefanten- und Raubtiersicher an der Nordseite des Schutzgebietes neu errichtet worden. 48 Kilometer hiervon wurden elektrifiziert. Weitere 27 Kilometer an der Westseite wurde saniert. Hier ist die Elektrifizierung im laufenden Finanzjahr eingeplant. Zudem wurden Hilfsdienstleistungen ausgeführt. Dazu zählt die Aufbereitung der Straßen entlang der Zäune sowie die Entbuschung. Noch in diesem Monat soll die Sanierung des Zauns mit Hilfe des Nationalen Jugenddienstes NYS ausgeweitet werden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Angolanische Dürre-Flüchtlinge werden in ihre Heimat zurückgeholt

Alle angolanischen Flüchtlinge die letzten Monate werden zurückgeschickt. Dies teilte die angolanische Regierung laut der Informanté mit. Demnach würden die aufgrund der Dürre nach Namibia eingereisten Personen zurückgeholt werden. Die Vorbereitungen hierzu laufen, heißt es. Insgesamt gehe man von etwa 3000 Angolanern aus, die vor allem in der Region Omusati teilweise seit Monaten versorgt würden. Eine Task Force wurde eingerichtet, die die Rückführung gemeinsam mit dem angolanischen Konsulat in Oshakati […]

todaySeptember 6, 2021


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.