2022

Reisen mit ID zw. BOT und NAM rückt näher

todayJanuar 19, 2022

Hintergrund
share close

Die gegenseitige Anerkennung von ID-Karten zwischen Namibia und Botswana rückt immer näher. Dies bestätigte das Innenministerium gegenüber New Era. Mit dem im November vorgestellten neuen namibischen Personalausweis könne dann schon bald zwischen den beiden Staaten gereist werden. Ziel sei es dieses auf weitere Nachbarstaaten auszuweisen und die Bewegungsfreiheit auf dem afrikanischen Kontinent zu erhöhen. Auch andere Staaten haben die fürs sogenannte eGovernment nutzbaren ID-Karten mit erhöhten Sicherheitsmerkmalen bereits eingeführt. Dazu zählen unter anderem auch Südafrika, Malawi und Sambia.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Südafrika: 1685 Verkehrstote in der Ferienzeit

In Südafrika sind in der Ferienzeit beinahe 1.700 Menschen auf den Straßen des Landes ums Leben gekommen. Das teilte das Transportministerium des Landes heute mit. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht das einem Anstieg von 14 Prozent. In beinahe 80 Prozent der Fälle seien die tödlichen Unfälle dabei auf menschliche Faktoren zurückzuführen gewesen. Dazu zählen etwa überhöhte Geschwindigkeit, Fußgänger auf den Straßen oder illegales Überholen. Laut Transportminister Fikile Mbalula müsse man […]

todayJanuar 18, 2022


0%