2021

Rössing Uranium und MUN einigen sich auf Lohnanpassungen

todayNovember 26, 2021

Hintergrund
share close

Rössing Uranium und die Minenarbeitergewerkschaft MUN haben ihre Verhandlungen über Gehaltsanpassungen abgeschlossen. Das teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit. Demnach wurde gestern ein Abkommen für Gehaltserhöhungen in den kommenden zwei Jahren unterzeichnet. Die Angestellten sollen demnach sowohl 2022, als auch 2023 vier Prozent mehr Geld erhalten. Zudem soll zum anstehenden Dezember ein Pauschalbetrag ausgezahlt werden. Nach Unternehmensangaben sollen die Verhandlungen rund einen Monat gedauert haben.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

26. November 2021 – FarmerNews

Die Agribank hat im abgelaufenen Finanzjahr 2020/21 knapp 360 Millionen Namibia Dollar an ausstehenden Krediten eingesammelt. Dies sind 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Geschäft der staatlichen Landwirtschaftsbank habe sich durch den wirtschaftlichen Abschwung eigener Aussage nach von der Kreditvergabe mehr auf die Eintreibung ausstehender Zahlungen verlagert. Man gehe direkter und offener auf säumige Zahler zu.   „Together for Each One“ ist der erste formelle Zusammenschluss von alteingesessenen und […]

todayNovember 26, 2021


0%