2022

Rund 40 Namibier bisher aus Ukraine geflüchtet

todayFebruar 28, 2022

Hintergrund
share close

Rund 40 Namibier sollen mittlerweile von der Ukraine aus nach Polen und weiter in Richtung Rumänien geflohen sein. Das teilte Oppositionsführer McHenry Venaani im Anschluss an ein Telefonat mit Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah mit. Zudem soll jeweils ein namibischer Beauftragter an die polnische und die rumänische Grenze geschickt werden, um die Ankunft der Studenten zu organisieren. Die Evakuierung der verbleibenden Namibier in der Ukraine soll gemeinschaftlich mit Sambia und Südafrika durchgeführt werden. Der Exekutivdirektor im Außenministerium, Penda Naanda, teilte zudem mit, dass man mit verschiedenen Botschaften im Osten Europas in Verbindung stehe, um die sichere Ausreise der 114 Namibier in der Ukraine zu garantieren. 

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

28. Februar 2022 – Sport am Nachmittag

Namibischer SportCricketWanderers und Old Boys der WHS stehen im Finale der Cricket Premier League. Die beiden favorisierten Teams setzten sich im Halbfinale deutlich durch. Wanderers ließ United keinerlei Chance und gewann schlussendlich mit neun Wickets. Einmal mehr war Nationalmannschaftskapitän Gerhard Erasmus für die Old Boys der spielentscheidende Spieler. Er führte seine Mannschaft am Ende zum 7-Wicket-Sieg. HallenhockeyDer amtierende Meister Saints begann auch die neue Saison der Indoor Hockey Premier League […]

todayFebruar 28, 2022


0%