2021

Rundu nun auch ohne Strom

todaySeptember 28, 2021

Hintergrund
share close

Für die Einwohner von Rundu werden die Lebensbedingungen immer schwieriger. Der Namibian berichtet, dass nicht nur die Wasserzufuhr erneut gekappt wurde, sondern und auch der Strom abgeschnitten wurde. Der Stadtrat mache für die Stromprobleme Nampower verantwortlich und nahm den regionalen Stromversorger Nored in Schutz.  Trinkwasser sollte nach Tagen ohne Versorgung eigentlich wieder zur Verfügung stehen. Aufgrund der Stromproblematik würden die Pumpen hierfür aber nicht laufen. Namwater hatte trotz Wasserschulden der Stadtverwaltung von mehr als 120 Millionen Namibia Dollar, nach knapp einer Woche die Hähne wieder geöffnet gehabt. Diese Kulanzregel gelte aber nur für maximal zehn Tage.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Südafrikanischer Justizvollzugschef nach Zuma-Freilassung ausgeschaut

Der Vertrag mit dem umstrittenen Chef des südafrikanischen Justizvollzugs, Arthur Fraser, wurde nicht verlängert. Dies bestätigte nun abschließend Justizvollzugsminister Ronald Lamola. Er beauftrage interimistisch Makgothi Thobakgale mit den Aufgaben. Fraser war in die Kritik geraten, nachdem er eigenmächtig die Entlassung von Ex-Staatspräsident Jacob Zuma durchgewunken hatte. Zuma war nach nur knapp zwei Monaten seiner 15-monatigen Haftstrafe aufgrund seines Gesundheitszustandes entlassen worden. Der für einen solchen Schritt zuständige Rat hatte die […]

todaySeptember 28, 2021


0%